Die Musik Irlands

Um den vielfach ausgezeichneten irischen Singer-Songwriter Saoirse Mhór hat sich eine neue dynamische Formation entwickelt.
Síolta spielen traditionelle Irish Folk Musik sowie zeitgenössische handgemachte Songs, die sehnsüchtige Bilder der grünen Insel und ihrer Herzlichkeit aufkommen lassen. Traditionelle Instrumente wie Fiddle und Flute schaffen mit Gitarre, Bass und Percussion eine zeitlose Symbiose. Síolta (gäl. Saat) ist in dem gemeinsamen Streben vereint, die ganze Kraft und Schönheit der Irischer Folk Musik zu entfalten; ihr gebündeltes Potential zur Reife zu bringen und gemeinsame Freude daraus zu ernten.

Saoirse zählt zu den zeitgenössischen irischen Songwritern, deren Lieder das Leben von heute widerspiegeln – mit all seinen „Ups and Downs“. Seine Songs wurden von Größen wie Christy Moore und Colm Sands gelobt. Und doch, was bedeutet schon ein Kompliment oder eine Rezension? Es ist die authentische Darbietung die zählt. Immer wieder entsteht die Musik neu auf der Bühne – und das versprüht die musikalische Freude, die man live im Publikum miterlebt. Mal klatscht man zu den flotten Jigs & Reels, mal bringen langsame Melodien und Lieder die melancholische Seite Irlands zum Vorschein.

Síolta – Irish Music coming to life! 

Das sagt die Fachpresse über Saoirse’s Musik:

Living Tradition

UK Magazine

„Excellent Songwriting.“

Preisträger 2017

für CD „Ghosts of Tomorrow“

Best Song

Best Singer

Best Album

Christy Moore

irische Songwriter-Legende

„Happy memories of better days.“

Neil McFayden

Folk Radio UK

„Mhór’s Songs are distinctive, thought-provoking and echo the approach of Irish contemporary song writers.“

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Zur Datenschutzerklärung